Gebratener Reis mit Gemüse

Leicht und lecker!

Ein vegetarisches Gericht (sogar vegan!), welches mir sehr gut schmeckt!

Zutaten

  • gekochter Reis (evtl. vom Vortag) Ich nehme am liebsten Basmati+Wildreis
  • Karotten und Zwiebeln (gerne auch Frühlingszwiebeln)
  • Bohnenkeimlinge oder Zuckerschoten (als Luxuszugabe, geht aber auch ohne)
  • Olivenöl
  • Sojasosse hell und dunkel
  • Sesamöl geröstet

Zubereitung

  • Zwiebeln und Karotten mit dem Olivenöl in einer heißen Pfanne gut anbraten
  • gekochten Reis mit in die Pfanne geben und mitbraten, falls er anklebt einen kleinen Schluck Wasser zugeben.
  • Keimlinge oder Zuckerschoten zugeben und mitbraten
  • mit einem halben Teelöffel dunkler Sojasosse würzen
  • mit ein paar guten Schlücken heller Sojasosse würzen
  • Abschließend ein paar Tropfen geröstetes Sesamöl über den Reis geben.

Ich mahle mir am Teller noch etwas Chilipulver darüber

Ganz wichtig: Dazu schmeckt Sweet Chili Sauce!

Bon Appétit

Spinatreis mit Feta und Tomaten

Lecker, leicht, einfach und wenige Zutaten.

Der Reis wird gleich im Spinat gekocht, was Platz und Töpfe spart.

Ich habe Euch unten das Rezept verlinkt!

Viel Spass beim Nachkochen!

Hier geht es zum Rezept bei Küchengötter:

https://www.kuechengoetter.de/rezepte/spinatreis-mit-feta-58481

Würzig gefüllte Pfannkuchen

Pfannkuchen sind sehr vielseitig einsetzbar.

Pfannkuchen gehen süss oder würzig oder als Suppe.

Heute machen wir einmal die Pfannkuchen würzig gefüllt im Ofen.

Dafür bereiten wir uns die Pfannkuchen vor.

Pfannkuchenrezept bei Küchengötter

Persönlich benutzen wir immer das Rezept aus dem Bayerischen Kochbuch.

„Würzig gefüllte Pfannkuchen“ weiterlesen

Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken

Es ist wieder Freitag und wieder heißt es, was wollen wir Essen, was sollen wir kochen.

Nachdem wir den Kühlschrank durchforstet haben, fanden sich alle Zutaten für einen hübschen Nudelauflauf, den ich Euch jetzt hier zeige.

„Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken“ weiterlesen