Brokkoli mit Pute und Zitronen Gremolata

Hallo Leute, heute gab es bei uns leichte Küche. Und zwar gedämpfter Brokkoli mit angebratenen Putenstreifen.

Darüber kam eine Mischung aus Zitronenschale, Petersilie und Knoblauch.

Abschließend ein paar Tropfen Bratensaft.

Ein leichtes Essen mit interessanten, selten geschmeckten Aromen.

Zutaten

  • 1 Bio-Zitrone
  • ½ Bund glatte Petersilie oder gefrorene Petersilie
  • 1  TL getrocknete grüne Pfefferkörner
  • 300 g Putenschnitzel 
  • 500 g Brokkoli
  • 1 TL Olivenöl
  • 10 g Butter
  • Salz
Brokkoli mit Pute und Zitronen Gremolata

Zubereitung

Den Brokkoli in kleine Rösschen schneiden, Stiel in Stäbe schneiden und in einen Kartoffeldämpfer geben und bissfest dämpfen.

Das  Putenfleisch klein schneiden, salzen und mit Olivenöl und Butter scharf anbraten.

Ist das Fleisch fertig, dieses aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Den Bratensaft mit Wasser und Zitronensaft, evtl. ein Hauch Gemüsebrühepulver aufgießen und umrühren. Das ist die Sosse.

Die Schale der gewaschenen Biozitrone abreiben und mit der Petersiele und etwas gepresster Knoblauchzehe vermischen.

Ist alles fertig und vorbereitet, dann zusammen anrichten.

Brokkoli und Fleisch schön auf dem Teller anrichten.

Die Sosse drüberträufeln.

Abschließend die Gremolata aus Zitrone und Petersiele darüberstreuen.

Den grünen Pfeffer habe ich nur über meinen Teller gestreut, weil es nicht jeder so scharf mag.

Fertig. 

Ein sehr leichtes Essen, dass irgendwie besonders schmeckt. Besondere Aromen mit der Zitronenschale.


Originalrezept bei Küchengötter

Frühstücks Haferbrei mit Früchten und Ahornsirup

Haferbrei ist in England sehr beliebt und wird dort Porridge genannt. Es ist im Prinzip einfach ein warmer Brei aus Haferflocken und Milch. 

Diesen Brei kann man dann nach belieben mit Obst dekorieren und süssen.

Ich mag sehr gerne meinen Haferbrei mit klein geschnittenen Äpfeln.

Der Brei ist durch die Milch schon ein bisschen süss, aber ich gebe gerne noch einen kleinen Schluck Ahornsirup darüber.

Dieses Frühstück macht sehr schön satt und ist vegetarisch.

Zarte Haferflocken
„Frühstücks Haferbrei mit Früchten und Ahornsirup“ weiterlesen

So machen wir weiße Schoko Crossies

Wer liebt sie nicht, diese knusprigen, leckeren Schoko Crossies!

Wie Ihr in dem Video sehen könnt, ist es gar nicht mal so schwierig diese selbst herzustellen.

In diesem Fall haben wir mal weiße Schoko Crossies gemacht! Gerade wenn größere Mengen benötigt werden, macht man sie am besten selber.

Ich wünsche Euch viel Spass beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Naturschnitzel Baguette mit Avocado und Tomaten Mozzarella Salat

Heute gab es bei uns Naturschnitzel Baguette (Sandwich) mit Avocado und Tomaten Mozzarella Salat.

Ein schönes sommerliches Essen, was zu den warmen Temperaturen draußen passt.

Die Zubereitung ist ganz einfach!

„Naturschnitzel Baguette mit Avocado und Tomaten Mozzarella Salat“ weiterlesen

Himbeermarmelade kochen aus gefrorenen Früchten

Was gibt es besseres als selbstgemachte Marmelade?

In diesem Video zeige ich Euch, wie ich aus gefrorenen Früchten Himbeermarmelade selber koche.

Weil gefrorene Früchte gleich nach dem Pflücken eingefroren werden, haben sie noch das besondere Aroma, welches “frische” Supermarktfrüchte oft nicht mehr haben.

Deshalb sind gefrorene Früchte in manchen Fällen besser für Marmelade geeignet, als frische Früchte.

So kann man das ganze Jahr über seine eigene Marmelade herstellen!

Ich wünsche Euch viel Spass beim Nachkochen und guten Appetit!

Schweinenackensteak mit Gemüse und Pommes

Kürzlich war ich mal wieder bei IKEA beim Mittagessen.

Diesmal hatten sie Schweinenackensteak mit Gemüse und Pommes im Angebot ( 3,95 Euro).

Bei Schweinenackensteaks gibt es ja riesige qualitative Unterschiede. Dieses Steak war ein sehr gutes, von der frischen Sorte. Metzgerqualität. „Schweinenackensteak mit Gemüse und Pommes“ weiterlesen