Spiegelei mit Salzkartoffeln und Spinat

Ein gutes solides Essen: Salzkartoffeln, Spiegelei und Spinat.

Zutaten:

  • Kartoffeln
  • Eier
  • Spinat
  • Sahne
  • Brühpulver
  • Salz, Pfeffer
  • Öl

Zubereitung:

  • Spinat in einem Topf erwärmen, einen Becher Sahne zugeben und mit Brühe würzen. Wir nehmen immer Iglo Spinat und Knorr Brühpulver.
  • Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden und in Salzwasser weich kochen.
  • Eier in eine heiße Pfanne mit Öl schlagen und anbraten bis zum gewünschten Garpunkt.

Auf einem Teller anrichten.

Lecker!

Fertig.

Balkan Teller mit Djuvec Reis

Heute gab es endlich mal wieder Djuvec Reis bei uns.

Ein Gericht, welches ich schon im Studentenwohnheim gerne gekocht habe, weil es toll schmeckt und gut satt macht.

Dies hier ist ein Rezeptvorschlag. Für den Djuvec Reis haben wir das Rezept von BRIGITTE genommen

https://www.brigitte.de/rezepte/djuvec-reis-10553172.html

Besonders gut schmecken mir rohe Zwiebelringe zum dem Reis und dem ganzen Gericht.

Als Beilage passt sehr gut ein griechischer Bauernsalat oder auch Pommes.

„Balkan Teller mit Djuvec Reis“ weiterlesen

Nudelsalat nach Jamie Oliver Rezept

Heute gab es einen Nudelsalat nach Jamie Oliver.

Wir hatten noch Oliven übrig und dafür eignet sich dieses Rezept sehr gut!

Zutaten:

  • Nudeln
  • Oliven, schwarz und grün
  • eine kleine Gurke
  • Cocktailtomaten
  • Weißweinessig
  • Olivenöl
  • Pfeffer,Salz
  • Knoblauch
  • Kräuter, Schnittlauch, Basiklikum
„Nudelsalat nach Jamie Oliver Rezept“ weiterlesen

Schweinsbraten mit Spätzle und Knödeln

Ein Klassiker der Bayerischen Küche ist der Schweinsbraten. Jetzt im Herbst kommt dieser bei uns Sonntags auf den Tisch.

Als Fleisch nehmen wir Rücken. Der ist super mager und schmeckt der ganzen Familie.

Zutaten:

  • Schweinebraten Rücken
  • Kartoffeln
  • Zwiebeln
  • Karotten
  • Brühe
  • Pfeffer
  • Salz
  • fertiger Knödelteig
  • Spätzle (Mehl, Wasser, Eier)
  • TK Bohnen
  • Blaukraut
„Schweinsbraten mit Spätzle und Knödeln“ weiterlesen

Gerösteter Brokkoli mit Knoblauch und Zitrone

Auf Youtube bin ich auf dieses Brokkoli, Knoblauch, Zitrone Rezept gestossen.

Ich habe es jetzt selbst noch nicht nachgekocht, aber es steht definitiv auf meiner to do Liste!

Einfache Zutaten und sehr natürliche Würzung. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das sehr gut schmeckt!

Werde ich sehr bald einmal ausprobieren!

Bis dahin könnt Ihr Euch das Video einmal anschauen.

Chili con Carne Wraps

Bei uns gab es heute Chili con Carne Wraps.

Den besonderen geschmacklichen Kick gab uns die Gewürzmischung von Alfons Schuhbeck.

https://www.schuhbeck.de/online-shop/gewuerze/gewuerzmischungen/mexico/1377/chili-con-carne

Wir haben ein relativ trockenes Chili gemacht, damit man es gut in den Wrap einwickeln kann.

Es ist ein einfaches, leckeres, würziges Gericht.

„Chili con Carne Wraps“ weiterlesen

Overnight Oats eine Art Bircher Müsli

Meine Frau hat eine tolle Frühstücks Rezept Idee ausgegraben. Sogenannte Overnight Oats. Das ist eine Art Bircher Müsli.

Dafür werden Haferflocken mit Milch und fettem Joghurt vermischt. In einem Schraubglas ziehen die Oats (Haferflocken) über Nacht durch.

Morgens kann man dann Äpfel oder sonstiges Obst darüber schneiden.

Ich habe dann Ahornsirup dazu gegeben, oder man nimmt Honig oder braunen Zucker.

Die Haferflocken haben eine Cremige Konsistenz und schmecken einfach lecker.

Sie schonen den Magen und belasten nicht.

Das Mengenverhältnis Flocken/Milch bitte selbst herausfinden. Je nachdem wie dick oder flüssig man die Sache haben möchte.

Diese Oats sind super praktisch, weil man sie abends vorbereiten kann.

An diesem Rezept, haben wir uns orientiert.

Kürbis Nudeltopf

Bei uns gab es dieses Wochenende einen leickeren Kürbis Nudeltopf.

Ein Gericht, das sehr gut zum Herbst und seinem Star, den Kürbis (Hokaido) passt.

Es ist ein sehr interessantes Gericht von den Zutaten her, so kommen z.B. Orangensaft, Kaffeesahne und Ketchup mit in die Sosse.

Es ist einfach zu kochen und schmeckt echt super.

Ein sehr kreatives Herbst Rezept.

Hier geht es zum Kürbis Nudeltopf Rezept

https://www.kuechengoetter.de/rezepte/kuerbis-nudeltopf-2670

Guten Appetit und viel Spass beim Nachkochen!

Brunchteller mit Toast Südtiroler Speck, Rührei und Avocado

Für einen guten Brunchteller muss man nicht immer in ein Café gehen.

Ich habe für meinen kleinen Brunch heute Toast in einer Pfanne mit Olivenöl angeröstet.

Danach habe ich ein Ei in die Pfanne gehauen und umgerührt.

Neben dem Ei habe ich Südtiroler Speck angebraten.

Ist alles fertig, wird der Brunch auf einem Teller angerichtet.

Toast, darauf der Speck, darüber das Rührei.

Um die Sache noch gesünder zu machen, habe ich eine halbe Avocado mit Zitronensaft und Salz mit auf den Teller angerichtet.

Fertig ist ein guter, leckerer Brunch Teller.

Die ganze Sache noch nach Belieben Pfeffern und Salzen.

Super Essen, ohne viel Geld auszugeben.