Nudelsalat nach Jamie Oliver Rezept

Heute gab es einen Nudelsalat nach Jamie Oliver.

Wir hatten noch Oliven übrig und dafür eignet sich dieses Rezept sehr gut!

Zutaten:

  • Nudeln
  • Oliven, schwarz und grün
  • eine kleine Gurke
  • Cocktailtomaten
  • Weißweinessig
  • Olivenöl
  • Pfeffer,Salz
  • Knoblauch
  • Kräuter, Schnittlauch, Basiklikum

Zubereitung:

  • Nudeln kochen und abkühlen lassen
  • Oliven, Gurke und Tomaten klein schneiden
  • miteinander in einer Schüssel vermischen
  • Essig, Öl, Salz und Pfeffer zugeben.
  • Kräuter schneiden und zugeben, je nachdem, was man gerade da hat
  • Knoblauch reinpressen
  • abschmecken
  • evtl. etwas brauner Zucker, wenn die Tomaten nicht süss genug sind.

fertig!

Wir hatten jetzt keine Kräuter da. Man macht den Salat halt so gut wie es gerade geht.

Ich finde es passt Thunisch aus der Dose (eigener Saft) als Salatbeilage sehr gut dazu. Ich kenne das vom Gardasee Urlaub so.
Das aber ganz nach persönlichem Geschmack!

Viel Spass beim Nachkochen.

Weitere Jamie Oliver Rezepte findet Ihr auf seiner Homepage

Sehr cool ist auch der Jamie Oliver Youtube Kanal

Ein Gedanke zu „Nudelsalat nach Jamie Oliver Rezept“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.