Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken

Es ist wieder Freitag und wieder heißt es, was wollen wir Essen, was sollen wir kochen.

Nachdem wir den Kühlschrank durchforstet haben, fanden sich alle Zutaten für einen hübschen Nudelauflauf, den ich Euch jetzt hier zeige.

Zutaten:

  • 500 g Nudeln
  • Brokkoli
  • Schinken
  • Knoblauch
  • Sahne
  • Schmand
  • geriebener Gouda
  • Brühpulver
  • Pfeffer und Salz
  • Muskatnuss
  • Olivenöl

Zubereitung:

  • Nudeln kochen. Nicht ganz fertig kochen, der Rest passiert im Ofen
  • Brokkoli klein schneiden und kurz in heißem Wasser blanchieren / überbrühen
  • Schinken klein schneiden, Knoblauch pressen
  • Knoblauch und Schinken in Olivenöl kurz anbraten
  • mit Sahne und Schmand aufgießen.
  • Nudelwasser in die Sosse rüberschöpfen
  • mit Pfeffer, Salz, etwas Brühe und Muskatnuss würzen
  • Nudeln, Brokkoli und Sosse in einer Auflaufform zusammenbringen
  • Umrühren und mit geriebenen Gouda bestreuen
  • Bei ca. 200 Grad in den Ofen und überbacken.

Fertig

Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.